Partner    Fachkreise & Hochschulen
ipm-360 Login Suche Seite drucken

Unsere Partner

Um unseren Ansatz permanent zu prüfen und weiterzuentwickeln, engagieren wir uns in Arbeitskreisen und kooperieren mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft.

CPM Lab


Das CPM Lab ist die institutionelle Verankerung der Forschung zu Communication Performance Management und Communication Controlling am Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft der Universität Hohenheim. Im CPM Lab wird die praxis- und lösungsorientierte Forschung sowie der Wissenstransfer auf diesem Gebiet vorangetrieben.

Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik


Um Inhalte der Arbeitsplattform ipm-360 künftig auch übers Internethandy abrufen zu können, entwickelt IPM United gemeinsam mit Prof. Dr. Hans Czap und den Studierenden der Wirtschaftsinformatik I, Universität Trier, bis Sommer 2010 eine Benutzeroberfläche für mobile Endgeräte.

Hochschule Regensburg (HS.R): Institut für Finanzmanagement und Controlling (IFMC)

Professor Dr. Seidel leitet an der HS.R ein Institut für anwendungsorientierte Forschung in den Bereichen Rechnungswesen, Controlling & Projektmanagement. Aktuelle Forschungsschwerpunkte bilden die Steuerung immaterieller Werte (Intangible-Controlling) und das Konfliktkosten-Controlling. Professor Dr. Seidel ist Direktor am Zentrum für Konfliktkostenforschung der Humboldt-Viadrina School of Governance, Berlin. Zudem unterhält das IFMC Kontakte zu Herstellern von Business Intelligence (BI)-Software, um eine Integration von ipm-360 und SAP- und BI-Systemen sicherzustellen.

Fachkreis "Kommunikations-Controlling"


Der Fachkreis des Internationalen Controllervereins erarbeitet auf der Basis vorhandener Vorschläge einen integrativen Ansatz für das Kommunikations-Controlling. Dieser ist mit Blick auf das Zusammenwirken von Managern und Controllern formuliert. Das Ergebnis ist eine praktisch anwendbare Handlungsempfehlung. Sie wird in einem icv-Statement dokumentiert, das beim Controller Congress am 14./15. Juni in München offiziell vorgestellt wird.

Projekt "MATURE" des Forschungs-
zentrums Informatik (FZI)


MATURE ist Integrierendes Projekt, das von der Europäischen Kommission gefördert wird. Das Projekt bringt die führenden Unternehmen und Forschungseinrichtungen im Bereich Informelles Lernen, Organisationales Lernen, Wissens-management, Geschäftsprozessmanagement und semantische Technologien zusammen.
Kontakt
Interesse an einer Partnerschaft im Bereich Forschung oder Vertrieb?

360° Management
Warum Intangibles wichtig sind, was wir Ihnen bieten. Zu Über uns.

Wir stellen uns vor
United steht für unterschiedliche Disziplinen im Team.

Zukunftschancen
Gestalten Sie Ihre berufliche Karriere mit IPM United.