Understand. Act. Perform.

Ipm-360 ist die erste Managementplattform, die den kompletten Prozess der intellektuellen Wertschöpfung von Unternehmen abbilden und so die „Time to market“ deutlich beschleunigen kann.

Erfolg im Internet-Zeitalter ist eine Frage von Geschwindigkeit. Es geht darum, schneller als der Wettbewerb Veränderungen zu erkennen, Trends zu verstehen und zu reagieren. Und eine Frage von Relevanz: Also Angebote zu machen, die sowohl die Ziele des Unternehmens unterstützen als auch die Erwartungen der Stakeholder treffen. Beide Anforderungen zu erfüllen gleicht bislang der Quadratur des Kreises.

Kernproblem ist, dass die Prozesse und Ergebnisse der Marktbeobachtung getrennt sind von den Steuerungsprozessen, bei denen es um Prioritäten und Ressourcen geht. Informationen darüber, was die Stakeholder aktuell erwarten und was das Unternehmen will, stehen nicht zur Verfügung. Oder beantworten nicht die Fragen derer, die an der Schnittstelle zum Kunden und anderen Anspruchgruppen agieren müssen.

Ipm-360 synchronisiert zwei bislang getrennte Welten. Daten aus der Marktbeobachtung und Analyse werden in lesbare Bilder verdichtet und ohne Zwischenstop in den internen Planungsprozess transportiert. ipm-360 koordiniert die daraus folgenden Aktivitäten und zeigt auf, welche Wirkung diese haben. Dadurch werden Maßnahmen strategiekonform und marktrelevant.

Ipm-360 ist die derzeit leistungsstärkste Plattform für Bereiche, die Werte wie Reputation, Markenimage oder Arbeitgeberattraktivität schaffen. Sie besteht aus kombinierbaren Modulen. Ipm-360 erfüllt die Anforderungen von Strategen, Kreativen und Controllern.