Über uns    Aktuelles    IPM Pressemitteilungen
ipm-360 Login Suche Seite drucken

ipm-360 mit renommiertem Design-Preis ausgezeichnet

Die Jury war sich einig: ipm-360 erhielt im red dot award: communication design, einem der international größten und renommiertesten Designwettbewerbe, den begehrten red dot. Damit wird IPM United ein sehr hohes Gestaltungsniveau bescheinigt.

15 Juroren, allesamt international renommierte Designexperten, beurteilten in einem mehrtägigen Prozess jede einzelne der insgesamt 6.468 Einreichungen. Gerade einmal 608 Arbeiten wurden mit einem red dot ausgezeichnet. In der Sonderausstellung „Design on stage – winners red dot award: communication design 2011“ in der Alten Münze Berlin werden alle Gewinnerarbeiten 2011 präsentiert. „Die Jury ist jedes Jahr aufs Neue von der Fülle und Vielfalt der eingereichten Arbeiten überwältigt. Auch wenn der überwiegende Teil der Einreichungen hohen Qualitätsstandards genügt, werden im red dot design award nur die besten Gestaltungen ausgezeichnet“, erklärt Prof. Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des red dot.

 

„2011 hat die Jury wieder mit ihrem Expertenblick die Kreativleistungen alter Hasen, aber auch neuer, aufstrebender Designer begutachtet und großen Wert auf Originalität, emotionale wie gestalterische Qualität und Prägnanz gelegt.“ Das Ergebnis: verdiente Sieger, die sich mit ihrem herausragenden Design unter Tausenden von Einsendungen aus 40 Ländern hervorgetan haben.

 

Preisverleihung und Ausstellung

Alle Gewinner werden im Rahmen einer stilvollen Preisverleihung am 7. Oktober 2011 im Berliner Konzerthaus geehrt. Im Anschluss findet in der Alten Münze Berlin die Designers‘ Night statt, eine rauschende Party, in deren Verlauf die Sonderausstellung „Design on stage – winners red dot award: communication design 2011“ eröffnet wird. Sie präsentiert vom 7. bis zum 16. Oktober 2011 sämtliche ausgezeichneten Arbeiten.

 

Der red dot design award

Der red dot design award ist der weltweit größte Designwettbewerb. Bereits seit 1954 zeichnet das Design Zentrum Nordrhein Westfalen, damals noch Industrieform e.V., herausragendes Design aus. Der begehrte „rote Punkt“ hat sich seither als international anerkanntes Qualitätssiegel etabliert und wird heute in verschiedenen Disziplinen vergeben. Die Sieger-Arbeiten werden im red dot design museum ausgestellt, das die weltweit größte Sammlung zeitgenössischen Designs beherbergt.

 

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.red-dot.de/presse.

Kontakt

Gerne stehen wir Ihnen persönlich für weitere Informationen zur Verfügung. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns per E-Mail. Kontakt...

Referenzen


Artikel zu erfolgreichen IPM-Kundenprojekten stehen für Sie unter Referenzen zum Download bereit.

RSS/Feed Abonnement

Abonnieren Sie unseren RSS/Feed um stets über die neuesten Artikel von IPM United informiert zu werden.